NEWS
Mein Angebot

Kurse

Mein Angebot

Events

Projekt

Gutenberg

Meine Kunst

Freirealisitsche Sachlichkeit

Waldemar Erz lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Nieder-Olm und hat sein Ateleier an der Seite der Ludwig-Eckes-Halle.

In seinem Malstil vereinen sich freirealistische Sachlichkeit, exzentrischer Farbauftrag und eingearbeitete Collageelemente, welche unter Verwendung von losen Leinwand- und Papierfetzen zu einem unverwechselbaren, visuell intensiven Eindruck führen.
Er spricht gern von destruktiver, freirealisitscher Sachlichkeit, wenn er seinen Arbeiten beschreiben möchte.

Das Thema Mensch, die Natur und das urbane Leben in den Großstädten als ein ganzes in sich funktionierendes Organismus, fasziniert ihn.

„Jeder Sachverhalt in unserem Leben lässt sich mit ein paar präzisen Sätzen formulieren. Genauso sollte auch meine Bildsprache sein“. so der Künstler.

Seit 2021 entstehen neue, maritime Kunstwerke unter dem Motto: „SAIL-AWAY“ und erzählen von Freiheit und dem Wind der Meere.
Anstoß für diese Reihe fand Erz in der persönlichen Begegnung mit dem legendären Einhandsegler Wilfried Erdmann.

Aktuelle Werke

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner